Reisen der Jugendherberge Tübingen

Tübingen: geographischer Mittelpunkt Baden-Württembergs, eingebettet im Neckartal zwischen Naturschutzpark Schönbuch und Schwäbischer Alb. Eine Reise in die Stadt der Dichter und Denker. Das 1536 gegründete Theologische Stift brachte bekannte Dichter hervor. Die Stadt ist Sitz einer der ältesten Universitäten in Deutschland. Bunt wie die Fachwerkhäuser, die die Gassen säumen. Idylle pur rund um Marktplatz und Stiftskirche. Und über der Stadt thront der Schlossberg. Wie wäre es mit einem Bummel durch die verwinkelten Altstadtgassen? Oder einem Besuch der Kunsthalle? Fast schon ein Muss: einer romantischen Stocherkahnfahrt! Die Jugendherberge liegt am Rande der Altstadt, direkt am Neckar, zehn Gehminuten vom Bahnhof und der Innenstadt entfernt. Das Team der Jugendherberge unterstützt Sie gerne bei der Planung Ihrer Ferientage oder hat vielleicht schon das passende Angebot für Sie parat.

Kommen Sie mit Ihrer Familie nach Tübingen, der grünen Stadt am Neckar: das mittelalterliche Leben von damals – spannend, eine Stocherkahnfahrt auf dem Neckar – aufregend, mit dem Fahrrad die Umgebung entdecken - großartig. Mehr
Besuchen Sie Tübingen, eine der ältesten Unistädte Deutschlands: mittelalterliche Altstadt, Stocherkahnfahrt, schwäbische Gastlichkeit. Entdecken Sie die Umgebung bei einer Radtour und einem Ausflug zur Burg Hohenzollern. Mehr
Kontakt

Jugendherberge Tübingen

Hermann-Kurz-Str. 4

72074  Tübingen 

Leitung

Simone Eichin

Norbert Eichin

Träger

LVB Baden-Württemberg